Crazy LADY LIKE - Bikes

Die Designs der ZHdK Studierenden ziehen das Publikum in den Bann

"Konstruiere und produziere ein Velo für eine weibliche Figur aus der Welt der Populärkultur und durchlaufe dabei einen digitalen Prozess von der VR-Skizze bis zum 3D-Druck." So lautete die Aufgabe für 16 Zweitsemester-Studierende der Zürcher Hochschule der Künste aus den Disziplinen Industrial Design, Interaction Design und Scientific Visualization. Sie skizzierten in der Virtuellen Realität, sie konstruierten und bastelten mit digitalen Tools an ihren Velos. Die ausgearbeiteten Entwürfe wurden als Modelle mit hochauflösendem 3D-Druck hergestellt.
Darunter befinden sich Bikes für eine illustre Runde von Protagonistinnen: Von der Na‘vi Neytiri aus „Avatar“ zur Forscherin Marie Curie, von Zeichentrickfigur Princess Bubblegum zu Hip-Hop-Star Missy Elliot. Entsprechend bunt ist der Strauss der Entwurfs-Ausrichtungen, er reicht von skeletös-gotisch bis zum kantig-futuristischen Manga-Style.

An unserer Sonderschau sind die Resultate ersmals für die Öffentlichkeit zu sehen.