ZHdK Zwischenpräsentation

 3D-Skizzen eines Wunderland-Bikes für Alice

3D-Skizzen eines Wunderland-Bikes für Alice

Wir hatten das Vergnügen, an der Zwischenpräsentation des Studienprojekts LADY LIKE im Industrial Design Lab dabei zu sein.

Fünfzehn Studierende aus den Bereichen Industrial Design, Game Design und Scientific Visualization, die soeben mit dem zweiten Semester begonnen haben, wagen in diesem Kurs den Sprung ins kalte Wasser des 3D-Modellierens am Computer.

Am Anfang stand die intensive Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen und Vorlieben der Fahrerin: eine frei gewählte weibliche Protagonistin aus der Populärkultur. Und da ist eine illustre Runde zusammengekommen: Von der Na‘vi Neytiri aus „Avatar“ zur Forscherin Marie Curie, von Zeichentrickfigur Princess Bubblegum zu Hip-Hop-Star Missy Elliot. Entsprechend bunt ist der Strauss der Entwurfs-Ausrichtungen, er reicht von skeletös-gotisch bis zum kantig-futuristischen Manga-Style.

Gegenwärtig werden die Entwürfe in verschiedenen CAD-Programmen erstellt und bearbeitet, damit sie schliesslich als hochauflösende 3D-Drucke an der Sonderschau vom BLC ausgestellt werden können. Wir freuen uns darauf!